Archiv für Aktuelles

Elternbrief: Frühling 2021

Unterm Baum im grünen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen guckt hervor!

 

Liebe kleinen und großen Elternbriefleser,

 

wir möchten Sie nun zum Schmökern unseres dritten Elternbriefes einladen. Wir befinden uns bereits in der zweiten Hälfte des Kindergartenjahres und freuen uns auf das Frühjahr. Die Natur erwacht allmählich wieder zu neuem Leben und damit auch unsere Lebensgeister.

 

Viel Freude beim Entecken und Schmökern 

wünscht Ihnen Ihr

 

Kindergartenteam Kunterbunt

 

 

 

 

 

INFOS * INFOS *INFOS * INFOS * INFOS * INFOS 

 

 

“Corona – Situation”

Da die Coronalage unverändert kritisch ist, müssen wir weiterhin sehr kurzfristig planen und immer wieder abwarten ob der Inzidenzwert unsere Aktionen zulässt.

Die Schulanfängerausflüge müssen zum Beispiel auch ausgesetzt werden bis es die Lage wieder ermöglicht. Außerdem möchten wir gerne unser Familienpicknick, das im letzten Jahr auch wegen Corona ausfallen musste, nachholen und unseren Abschlussgottesdienst mit Abschlussessen wieder wie gewohnt in der Kirche mit Gästen feiern.

Im Moment müssen wir leider offen lassen, ob diese und weitere Aktionen stattfinden oder wegen zu hohen Inzidenzwerten abgesagt werden müssen. Wir bedauern, dass wir Ihnen nicht mehr Sicherheit in der Planung geben können, aber die Lage kann sich jederzeit wieder ändern. Sie bekommen rechtzeitig vor den Terminen bescheid und auch Einladungen oder Elternbriefe ausgehändigt.

Wir freuen uns trotzdem auf ein schönes und wertvollen zweites Kindergartenhalbjahr mit Ihnen und Ihren Kindern. Bleiben Sie gesund!

 

 

Projekt “Kind im Verkehr”  mit dem ADAC

Auch in diesem Kindergartenjahr haben wir für die Schulanfänger wieder ein spannendes Projekt im Kindergarten. Claudia Pawlowski wird zweimal in der Woche mit ihnen Angebote zum Thema “Kind im Verkehr”  machen. Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt wieder für unsere Vorschulkinder anbieten können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Pawlowski.

 

 

Fotograf im Kindergarten

Am Dienstag, 11. Mai kommt der Fotograf in den Kindergarten. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist Mittwoch, 12. Mai.

 

 

Osterfeier im Kindergarten

Die Osterfeier findet am Freitag, 26. März 2021 statt. Nach dem religiösen Teil (mit allen Kindern im Turnraum) der Feier wollen wir noch die Ostergeschenke suchen.

 

 

Schließtage Ostern

In den Osterferien und Pfingstferien hat unser Kindergarten ganz normal geöffnet. Da in den Schulferien weniger Kinder den Kindergarten besuchen, ist in diesen Zeiten nicht immer das ganze Personal anwesend, werden die Gruppen teilweise zusammengelegt und organisatorische Arbeiten erledigt.

 

 

 

Familienpicknick im Kindergarten

Wie bereits angekündigt, findet im zweiten Kindergartenhalbjahr ein Familienpicknick im Kindergarten statt. Sie bekommen dann einen Elternbrief mit genauen Angaben und Informationen und einer Rückmeldung über Ihre Teilnahme an dieser Aktion. Auch ein Teil des Kindergartenteams wird dabei sein. Auch einen Ausweichtermin bei schlechtem Wetter wird es geben. (Bei schlechtem Wetter an diesem Tag entfällt die Veranstaltung) Wir freuen uns schon sehr auf einen gemütlichen Tag mit Ihnen und Ihren Kindern!

Wenn der Inzidenzwert in der geplanten Zeit zu hoch ist entfällt diese Veranstaltung.

 

 

Elternbefragung

In der nächsten Zeit bekommen Sie wieder einen Elternfragebogen. Solche Befragungen sind in Kindergärten regelmäßig vorgeschrieben. Wir bitten Sie, sich wieder ein paar Minuten Zeit zu nehmen, und die Fragen zu beantworten. Durch die Rückmeldungen der Eltern können wir unsere Arbeit reflektieren und immer wieder weiterentwickeln. Vielen Dank im Voraus

 

 

Abschlussgottesdienst mit Abschlussessen

Im Juli findet in der Friedenskirche unser Abschlussgottesdienst statt. Dazu wollen wir Sie recht herzlich einladen!

Diesen Gottesdienst wollen wir nutzen, um uns von den Schulanfängern zu verabschieden.

Danach treffen wir uns im Gasthaus “Fischerstüberl” zu einem kleinen Abschlussfest bzw. Abschlussessen, um das Kindergartenjahr gemütlich ausklingen zu lassen…

Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Fischerstüberl mit einer kleinen Speisekarte extra für uns und das Kindergartenteam bereitet Spielstände vor.

Sie bekommen zu dieser Veranstaltung noch eine Einladung mit genauen Informationen und auch einer Wegbeschreibung zum Gasthaus.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abschluss des Kindergartenjahres!

>Wenn Corona diese Veranstaltung nicht zulässt feiern wir den Gottesdienst nur mit den Kindern im Turnraum des Kindergartens.

 

 

Buchung für das Kindergartenjahr 2021/22

Im Abrechnungssystem des BayKiBiG ist vorgegeben, dass die Planungen für das neue Kindergartenjahr bis Mitte Mai eingegeben werden sollen. Daher bitten wir Sie, sich in der nächsten Zeit über die Buchung der Betreuungszeit Ihres Kindes bzw. Ihrer Kinder Gedanken zu machen. Sprechen Sie ihren Bedarf mit Ihrer jeweiligen Gruppenleitung ab und füllen Sie gemeinsam den neuen Buchungsbeleg aus. Abhängig von Ihrer Buchung werden die Arbeitszeiten des Personals festgelegt und wir bitten dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen. Danke!

Thema “Weg zum Kindergarten und Parken”

Das Thema Parken auf der Wendeplatte beschäftigt uns seit Jahren immer wieder und wir erinnern unsere Eltern regelmäßig daran, nicht bis zum Kindergarten zu fahren, sondern an der Straße im Weinleitenweg zu parken. Im Moment klappt das relativ gut und wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis und die Mithilfe!!! (Wir wissen sehr gut, dass unser Kindergarten in dieser Sicht nicht der Beste ist.)

In diesem Elternbrief möchten wir Sie aber noch für ein weiteres Thema sensibel machen:

Auch wenn die Eltern nicht bis zum Kindergarten fahren dürfen, sondern vorne an der Straße parken, ist der Weg zur Wendeplatte eine  “Straße”  die auch in der Kindergartenzeit von einigen Autos befahren wird. (Kiga-Personal, Therapeuten, Versorgungsfahrzeuge usw.) Wir bitten  dringend Alle, die die Berechtigung haben zum Kindergarten zu fahren, ihre Geschwindigkeit den Verhältnissen anzupassen!! Der Weg wird von 60 Kindern und Eltern als Fußweg beim Bringen und Abholen genutzt und ist zudem noch sehr eng. Wir denken es ist im Sinne aller Beteiligten, dass durch Vorsicht Unfälle vermieden werden kann.  Wir möchten aber auch die Eltern und Abholberechtigten ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie Ihre Kinder nicht “vorauslaufen” lassen sollten, sondern mit Ihnen gemeinsam (am besten an der Hand) zum Weinleitenweg gehen!!! Kein Autofahrer kann einen Unfall vermeiden, wenn ein Kind frontal ins Auto läuft – auch wenn das Tempo noch so angepasst ist!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!!!

 

 

Eltern- und Entwicklungsgespräche

Jeder Kindergarten regelt die Planung von Elterngesprächen anders. Wir haben für uns entschieden, diese Gespräche flexibel nach Bedarf der Einrichtung bzw. Wunsch der Eltern zu machen. Mit vielen Eltern finden sowieso schon oft zwischendurch Gespräch über solche Themen statt, so dass ein gezielt geplanter Austausch nicht mehr nötig ist. Andere Eltern fühlen sich so gut informiert, dass sie kein Gespräch haben möchten. Wir würden also gerne so weiterverfahren, wie bis jetzt, dass sich sowohl das Kindergartenpersonal als auch die Eltern melden, wenn sie Gesprächsbedarf sehen. Kommen Sie gerne auf uns zu, dann machen wir einen Termin für ein Entwicklungsgespräch oder ein gezieltes Gespräch über Ihr Anliegen aus. Wir hoffen, diese Lösung ist auch in Ihrem Sinn und freuen uns über Meinungen dazu.

 

 

Angebote zur Betreuung in den Schließzeiten

Die Schließtageregelung für das Jahr 2021 wurde bereits mitgeteilt und hängt an der Magnetwand im Eingangsbereich für Sie aus. Auch die Regelung für 2022 ist geplant, hängt im Eingangsbereich. Für Eltern, die Betreuung in den Ferienzeiten unseres Kindergartens brauchen, haben wir Infos über Ferienangebote in Passau eingeholt:

 

>   Ferienkindergarten:

Ort: Kindergarten Stadtzentrum, Nikolastr. 9, 94032  Passau

Zielgruppe: Kinder ab 3 Jahre und Kindergartenerfahrung

Kosten:  Überzogen 33,– €, ganztags 40,– €

Anmeldung:  Anmeldeformular bei uns erhältlich

 

>  Ferien im Schloss:

Ort:  Auersperg – Gymnasium, Passau – Freudenhain

Zielgruppe: 3 – 12 Jahre

Uhrzeit: 7.30 – 16.00 Uhr

Essen:  Frühstück und Mittagessen

Anmeldung und weitere Infos: kinderschutzbund-passau.de

 

 

>Ferienbetreuung im Walderlebnispark

Ort:  Walderlebnispark

Zielgruppe: ab 7 Jahren (Geschwisterkinder auch jüngere)

Zeitraum:  alle Ferien (ganze Sommerferien)

Kosten:  8,– € am Tag

Essen:  Frühstück und Mittagessen und Nachmittagssnack

Sonstiges:  auch Räume vorhanden

Anmeldung und weitere Infos: Stadtjugendring Passau

 

Durch Corona kann es sein, dass manche Angebote nicht stattfinden. Bitte erkundigen Sie sich.

 

 

Elternbrief Lockdown Januar 2021

Liebe Eltern,

wie Sie es sicher bereits mitbekommen haben, verlängert sich der Lockdown vom ursprünglich 11.01.2021 auf den 31.01.2021. Infolgedessen, muss auch unser Kindergarten weiterhin geschlossen bleiben!
Natürlich existiert die Möglichkeit einer Notbetreuung ab dem 11.01.2021 im Kindergarten, zu der Sie Ihr Kind anmelden müssen. Sie können dafür am Donnerstag den 07.01. und Freitag den 08.01. uns telefonisch von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Ihnen bekannten Telefonnummer des Kindergartens erreichen (Tel.: 0851 53862).
Ab Montag, den 11.01.2021 sind wir wieder zu den üblichen Zeiten für Sie erreichbar.
Schließend möchten wir Sie nochmals auf das Schreiben des Jugendamts Passau vom 21.12.2020 hinweisen, in welchem das Amt beklagt, dass zu viele Eltern vorschnell die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Hieraus resultierte auch die Bitte, genau zu überprüfen, ob es wirklich keine andere Betreuungsmöglichkeit für den Nachwuchs gibt.
Bitte informieren Sie sich ebenfalls über die zusätzlichen Urlaubstage und die zusätzlichen  Krankentage für Kinderbetreuung.
Bei möglichen Fragen, stehen wir Ihnen gerne innerhalb der genannten Zeiten zur Verfügung.
Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Ihr Kindergartenteam

Elternbrief: Advent 2020

Bleib einmal stehn und haste nicht

und schau das kleine Stille Licht.

Hab einmal Zeit für dich allein

zum reinen Unbekümmert sein.

Lass deine Sinne einmal ruhn

und hab den Mut zum gar nichts tun.

Lass diese wilde Welt sich drehn

und hab das Herz, es nicht zu sehn.

Sei wieder Mensch und wieder Kind

und spür, wie Kinder glücklich sind.

Dann bist du von der Hast getrennt

und auf dem Weg hin zum Advent.

Mit den langen Abenden und der geheimnisvollen Dunkelheit kehrt in den Familien eine besinnliche Zeit ein. Winter und Weihnachten ist die Zeit der Dunkelheit, der Besinnung, aber auch des Lichtes. Auch wir im Kindergarten stimmen uns gerade mit verschiedenen Aktivitäten auf diese Zeit ein.

Liebe Eltern, Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine

stimmungsvolle, gemütliche und leise Advents- und

Weihnachtszeit. Das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende

zu. Wir möchten uns ganz herzlich für die vertrauensvolle

Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und Ihre Unterstützung

bedanken.

Wir wünschen Ihnen Ruhe und Erholung in den Ferien und

einen guten Rutsch ins Jahr 2021.

Ihr Kindergartenteam

 

 

 

 

Rückblick Infoabend

Mit Freude blicken wir auf einen schönen Abend am Anfang des Kindergartenjahres zurück. Es war der “Infoabend” für die neuen Eltern. Das Kindergartenteam stellte die pädagogische Arbeit anschaulich vor und zeigte in einer Powerpointpräsentation Ausschnitte aus unserem Kindergartenalltag. Zum Abschluss war noch Raum für Fragen und Anliegen der Eltern. Für die Veranstaltung bekamen wir von den Eltern sehr positive Rückmeldungen und Lob. Wir danken für das Interesse an unserer Arbeit und den Angeboten, die wir für die Eltern bereitstellen.

 

 

Neuer Elternbeirat

Im Oktober baten wir um Ihre Mithilfe im Elternbeirat. 7 Elternteile hatten Interesse im Elternbeirat mitzuwirken. Somit war eine Wahl nicht nötig.

>>> Es ist aber zu sagen, dass der Kindergarten und der Elternbeirat bei den meisten Aktionen auf die Unterstützung von freiwilligen Helfern angewiesen ist. Daher bitten wir Sie, sich bei Bedarf in die Helferlisten einzutragen und Ihre Kooperation anzubieten, damit die Feste und Aktionen für alle Beteiligten zu einem gelungenen Erlebnis werden.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen!

 

Elternbeiratsmitglieder 2020/21:

Vorsitzender:                Florian Stiebler

Stv. Vorsitzender:          Tatjana Rüstow

Schriftführerin:              Katharina Landgraf

Stv. Schriftführerin:        Steffen Beck

Kassier:                         Agnes Mesteri

Stv. Kassier:                   Yulia Malysheva

Beisitzer:                        Ekaterina Grillhösl

 

 

 

Kindergartenalltag mit Corona

Auch im Kindergartenjahr 2020/2021 hat uns die  Pandemie weiterhin fest im Griff und fordert einen umsichtigen Umgang mit den geltenden Hygienemaßnahmen.

Manch liebgewonnene und gewohnte Feierlichkeiten werden nicht stattfinden können, andere wiederum müssen in veränderter Form durchgeführt werden. Dennoch dürfen Sie sich sicher sein, dass wir mit den Kindern Feste und besondere Momente planen und erleben werden. Es ist uns eine Herzensangelegenheit gemeinsam mit den Kindern wertvolle Erinnerungen zu schaffen, daher werden wir mit Hoffnung und Mut neue Wege ausprobieren.

Maßgebend für die Gestaltung der einzelnen Aktionen und Feste sind für uns in erster Linie die Bedürfnisse der Kinder und dies selbstverständlich im Kontext der Hygieneregeln und der einzelnen Stufen, die durch das örtliche Gesundheitsamt vorgegeben werden.

Wir werden Sie durch Erzählungen und Dokumentationen an diesen Dingen teilhaben lassen und Sie gerne informieren. Fragen Sie uns danach! Eine große Stütze ist für uns der Zusammenhalt und das Verständnis das Sie uns entgegenbringen, herzlichen Dank dafür.

 

 

Rückblick Martinsfest

Dieses Jahr blicken wir auf ein besonderes aber auch auf ein sehr schönes Martinsfest zurück. Am Mittwoch, 11.11.2020 feierten wir im Turnraum unseren Wortgottesdienst. Die Schulanfänger spielten das Martinsspiel, tanzten den Laternentanz und wir alle sangen schöne Martinslieder. Anschließend gingen wir mit unseren Laternen eine kleine Runde.  Auch wenn es dieses Jahr nur in kleinem Rahmen war, schauen wir auf einen schönen Martinstag zurück.

Bitte denken Sie daran, dass wir auch im kommenden Jahr nur mit den neuen Kindern Laternen basteln und heben Sie die Ihres Kindes gut auf!

 

 

Brotzeit im Kindergarten

Bitte achten Sie bei der Zusammenstellung der Brotzeit Ihres Kindes auf ausgewogene Ernährung. Uns ist die gesunde Ernährung ein wichtiges Anliegen. Trotzdem möchten wir Ihnen als Eltern bewusst nicht vorgeben, welches Essen Sie Ihrem Kind mit in den Kindergarten geben. Sie kennen Ihr Kind am allerbesten und wissen welche Dinge es am liebsten isst. Am besten ist e dem Kind eine abwechslungsreiche “Hauptspeise” wie Brot mit Wurst, Käse oder Aufstrichen und dazu etwas Obst oder Gemüse vorzubereiten. Wir verbieten gezielt keine Süßigkeiten, finden aber sehr wichtig, dass sie nur ein kleiner Teil der Brotzeit sind und als “Nachspeise” gegessen werden. Ansonsten verlassen wir uns ganz auf Ihren sicherlich verantwortungsbewussten Umgang mit gesunder Ernährung für Ihr Kind! Wenn Sie Hilfe zu diesem Thema brauchen, wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

 

 

Feedback erwünscht

Unsere regelmäßigen Angebote und Programme für die Kinder, insbesondere die Schulanfänger sind nun schon gut angelaufen und es wird fleißig geübt, zugehört und neues entdeckt. Als Eltern sind sie bestimmt daran interessiert, was genau in den einzelnen Bereichen gemacht wird und wie es Ihrem Kind damit geht. Die Mitarbeiter kommen in der Regel aus Sie zu, wenn es etwas Bestimmtes zu besprechen gibt. Gerne dürfen aber auch Sie als Eltern nachfragen und sich über das aktuelle Geschehen informieren, vor allem wenn Ihr Kind von sich auf nicht viel über den Kindergartenalltag erzählt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es nicht möglich ist, jede Woche über jedes Kind Rückmeldungen zu geben.

 

 

“Wir gehen in den Garten – oder auch mal nicht!”

Wie jedes Jahr rückt auch jetzt wieder das Thema Gartennutzung verstärkt in  den Vordergrund. Es gibt die Seite der Eltern, die eher dafür sind, dass wir im Haus bleiben, weil die Kinder schmutziger werden als im Frühling oder Sommer. Es gibt aber auch die anderen Eltern denen es wichtig ist, da ihr Kind auch im Kindergarten an die frische Luft kommt und das unabhängig vom matschigen Boden. Wir machen uns immer wieder viele Gedanken über dieses Thema. Es wurden für beide Seiten positive und negative Argumente gesucht und diskutiert. Wir sind grundsätzlich dafür, dass wir so oft es geht in den Garten gehen wollen. Der Boden wird von jetzt bis er dann mal gefroren ist immer matschig sein, auch wenn die Sonne scheint. Bitte bringen Sie deshalb geeignete Gartenkleidung für Ihr Kind mit. Sie sollte wasser- und matschdicht sein und trotzdem warm und winterfest. Auch Wechselkleidung, falls e doch einmal nass durchgeht, können Sie gerne an die Garderobe hängen. Ansonsten ist auch im Kindergarten Ersatzkleidung vorhanden. Trotzdem wird es weiterhin Tage bzw. Phasen geben, an denen wir aus verschiedenen Gründen (auch bei schönem Wetter) entscheiden nicht in den Garten zu gehen. Wir bitten Sie, unsere jeweiligen Entscheidungen zu akzeptieren und versichern Ihnen, dass sie gut durchdacht sind. Uns ist es bewusst, dass wir bei diesem Thema nicht allen Elternmeinungen ganz gerecht werden können und wir werden deshalb immer so entscheiden, wie es pädagogisch am besten und vertretbarsten für die Kinder und das Personal ist. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit und ihren Sinn bzw. die Entscheidung dahinter!

 

 

Schulanfängerausflüge

Eigentlich beginnen im Januar unsere ersten Schulanfängerausflüge. Es gibt wieder viele spannende Ziele. Eine Führung bei MC Donalds, Bäckerei Hoft, Orgelführung und VR-Bank sind nur ein kleiner Teil der tollen Exkursion. Da wir durch die Corona-Pandemie aber nichts planen können und wir nicht wissen, wie sich die Lage entwickelt, ist auch noch nicht klar ob die Ausflüge stattfinden können. Die Vorschuleltern erhalten dazu noch gesonderte Informationen.

 

 

Parksituation

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Fahren bis zur Wendeplatte am Kindergarten und das Parken dort für Eltern nicht gestattet ist. Bitte helfen Sie mit, unnötigen Ärger mit den Anwohnern zu vermeiden! Parken Sie bitte vorne auch nicht vor den Garagen der Anwohner. DANKE!

 

 

Nikolausbesuch im Kindergarten

Am Montag, 07. Dezember besucht uns der Nikolaus im Kindergarten. Im Rahmen einer kleinen Feier werden die Kinder am Vormittag von seinem Besuch überrascht. Im Turnraum singen wir und jedes Kind bekommt eine Kleinigkeit vom Nikolaus geschenkt.

 

 

Weihnachtsfeier im Kindergarten

Am Freitag, 18. Dezember findet für alle Kindergartenkinder am Vormittag eine Weihnachtsfeier statt. Wir hören die Weihnachtsgeschichte, singen Lieder, essen Plätzchen …. und warten auf das Christkind. Alle Jahre ein Höhepunkt im Kindergartenjahr!

 

 

Letzter Kindergartentag

Am Dienstag, 22. Dezember endet der Kindergarten für dieses Jahr. An diesem Tag gibt es kein warmes Mittagessen mehr!

 

 

Weihnachtsferien

Der Kindergarten ist von

      Mittwoch, 23. Dezember 2020 bis
      Freitag, 08. Januar 2021

geschlossen!

 

 

Der erste Kindergartentag ist 

Montag, 11. Januar 2021!

 

 

 

Forschen mit Fred

Das Forschen und Experimentieren mit Kindern gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch wir wollen in diesem Kindergartenjahr wieder mit einer Aktionsgruppe diesen wichtigen Bereich der Förderung im Kindergarten aufgreifen. Dazu benutzen wir das Programm “Forschen mit Fred” bei dem die Angebote spielerisch umgesetzt werden und die Ameise “Fred” die Hauptfigur darstellt.

Teilnehmen dürfen an diesem neuen Angebot unsere “Vorvorschulkinder”, also die Kinder, die im vorletzten Kindergartenjahr sind. Dadurch fühlen diese Kinder sich schon vor ihrem eigentlichen Vorschuljahr besonders und können spielerisch auf die Vorschularbeit vorbereitet werden. Das Forschen und Experimentieren mit Fred findet jeden Freitag mit dieser Teilgruppe statt. Wenn Sie mehr wissen wollen wenden Sie sich sehr gerne an uns.

 

 

DANKE * DANKE * DANKE * DANKE * DANKE

 

…..   an Herrn Saller, der uns wieder als Nikolaus besuchen wird.

…..   an unseren Elternbeirat, der uns tatkräftig unterstützt und hinter uns steht!

…..   an Alle, die uns in irgendeiner Weise helfen und unterstützen! Dadurch wird das Geschehen im Kindergarten noch wertvoller!

 

 

Am Ende bitten wir um Mithilfe bei folgenden Punkten:

>   Denken Sie bitte an wintergerechte Kleidung!

>   Gehen Sie nicht mit nassen Straßenschuhen in die Kindergartengruppen. Dort spielen die Kinder meist am  Boden!

>    Nehmen Sie bitte Sachen die gewaschen werden müssen über die Ferien mit nach Hause.

>   Bitte achten Sie auf Ihre Buchungszeiten und bringen bzw. holen Sie Ihr Kind dementsprechend.

Danke!!!

Erster Elternbrief im Kindergartenjahr 2020/2021

Liebe Eltern!

 

Grüß Gott im neuen Kindergartenjahr!

Die ersten Kindergartentage liegen nun schon wieder hinter uns – mehr oder weniger anstrengend.

Die “NEUEN” haben den Anfang geschafft – zum Teil einfach, zum Teil mit Tränen – je nach Persönlichkeit der einzelnen Kinder.

Doch nicht nur bei den Kindern kann dieser neue Lebensabschnitt zu Verunsicherungen führen.

 

Viele Fragen tun sich bei den Eltern auf:

–  “Wird sich mein Kind von mir abgeschoben fühlen?”

–   “Ist jetzt der richtige Zeitpunkt oder ist es noch zu früh?”

–   “Haben wir noch genügend Einfluss auf unser Kind?”

–   “Wird die Erzieherin mein Kind mögen?”

…………. und vieles mehr……..

 

Oftmals haben die Eltern größere Probleme damit, sich vom Kind zu trennen, als die Kinder selbst. Doch Sie können beruhigt sein; wir versuchen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen das Vertrauen Ihres Kindes zu gewinnen. Auch möchten wir, durch eine harmonische Atmosphäre, Ihrem Kind eine schöne Kindergartenzeit geben, in der es sich rundum wohlfühlt.

Dies gelingt jedoch nur durch eine gute Zusammenarbeit mit dem Elternhaus. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, dass dieses Kindergartenjahr ein schöneres und erfolgreiches Jahr für Ihr Kind wird.

 

Viele liebe Grüße vom Kindergartenteam

 

 

 Wichtiger Hinweis

Durch die aktuelle Lage mit Corona dürfen oder können wir viele unserer traditionellen Aktionen und Angebote nicht oder nur eingeschränkt durchführen. Da es uns ein Anliegen ist, den Alltag so gewohnt wie möglich zu gestalten, müssen wir oft kurzfristig entscheiden, ob ein Vorhaben umsetzbar ist oder nicht. Dies betrifft vor allem die Ausflüge für unsere Vorschulkinder, aber auch die Martinsfeier usw.. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn im Moment nicht alles so umgesetzt werden kann, wie Sie es gewohnt sind und versichern Ihnen, dass wir zum Wohl der Kinder entscheiden.

 

 

INFOS * INFOS * INFOS * INFOS * INFOS * INFOS

 

Unser Wochenplan

In unserem Kindergarten ist es üblich, dass ein Wochenplan mit den geplanten Aktionen ausgehängt wird. Dieser vorläufige Plan dient als Information für die Eltern, was ihr Kind im Kindergarten erlebt. Da es uns aber sehr wichtig ist, auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen und situationsorientiert zu arbeiten, ist der Plan nur vorläufig, das heißt: es kommt oft vor, dass die Angebote und Aktionen spontan geändert werden oder ausfallen. (vor allem am Anfang des Kindergartenjahres) Meistens erfahren Sie das ja durch die Erzählungen Ihrer Kinder, aber Sie können gerne auch in der jeweiligen Gruppe nachfragen oder im Gruppentagebuch nachlesen.

 

 

Parken und wenden vorm Kindergarten

Wir möchten Sie bitten Ihr Auto beim Bringen und Abholen Ihres Kindes an der Straße im Weinleitenweg zu parken. Leider können wir es nicht gestatten, bis zum Kindergarten zu fahren, da die Straße der Wohnungsbaugesellschaft gehört und die Durchfahrt nur für Versorgungsfahrzeuge gestattet ist. Bitte halten Sie sich an diese Vorschrift, um uns unnötigen Ärger zu ersparen.

 

 

Unkostenbeitrag

Am Anfang des Kindergartenjahres sammeln wir wieder für jedes Kind 20,– Euro Unkostenbeitrag ein. Das Geld wird für die Portfoliomappe, Fotos, Geschenke für die Kinder zu verschiedenen Gelegenheiten usw. verwendet.

 

 

Infoabend

Für unsere neuen Kindergarteneltern bieten wir dieses Jahr Ende September einen Infoabend an. Es ist uns wichtig, dass Sie den Ablauf unseres Kindergartenalltags kennen, über unsere pädagogische Arbeit informiert sind und ihr Kind bei uns gut aufgehoben wissen.

Punkte der Veranstaltung werden sein:

–  Einblick in den Tagesablauf und die Struktur der Gruppen

–  Erläutern der Methoden und Materialien unserer Arbeit

–  Beispiele für die Umsetzung der Pädagogik in die Praxis

–  Erläuterung der Bedeutung “Inklusion/Integration”

–  Möglichkeit für Fragen und Austausch

Dies soll Ihnen und auch uns helfen, die Arbeit mit den Kindern transparenter zu machen.

TERMIN:

Montag, 21.09.2020 – 19.00 Uhr – im Kindergarten

 

 

Erntedankfeier im Kindergarten

Am Freitag, 02.10.20 werden wir im Laufe des Vormittages eine kleine Erntedankfeier mit Ihren Kindern feiern. Wir gestalten eine festliche Tafel zur Brotzeit und treffen uns im Turnraum zum religiösen Teil der Feier.

 

 

Elternbeiratswahl

Wie jedes Jahr wollen wir Eltern darum bitten, uns im Kindergartenjahr bei Festen, speziellen Angeboten… zu unterstützen. Ohne freiwillige Helfer könnten viele Dinge nicht bewältigt werden. Darum hoffen wir auf Ihre Mithilfe!!!

In den Tagen vom 05. bis 09. Oktober 2020 wollen wir die Elternbeiratswahl durchführen. In der Zeit vorher werden wir alle Eltern abfragen, ob sie sich eine Mitarbeit im Elternbeirat vorstellen können. Je nachdem, wie viel Personen sich aufstellen lassen, wird in der genannten Woche gewählt, oder der neue Elternbeirat setzt sich aus den jeweiligen Personen zusammen.

Es wäre schön, wenn wir mindestens 3 Elternbeiräte und 3 Stellvertreter für dieses Amt gewinnen könnten. Daher bitten wir Sie um Teilnahme an der Elternbeiratswahl.

 

 

Schließtageregelung für das neue Kindergarten-Jahr

In der Mitte des Heftes finden Sie die Schließtageregelung für 2020 und 2021. Bitte heben Sie sich diese Blätter sorgfältig auf, damit Sie wissen, an welchen Tagen die Einrichtung geschlossen ist. Bei Bedarf finden Sie die aktuelle und die kommende Schließtageregelung auch im Eingangsbereich rechts an der Pinnwand.

 

 

Personalsituation

In diesem Kindergartenjahr sind wir personell gut besetzt und zählen 8 Mitarbeiter, die in den beiden Gruppen verteilt sind.

Folgendes pädagogisches Personal freut sich auf eine gute Zusammenarbeit im Team, mit den Kindern und den Eltern:

 

Isabella Schrank   (Erzieherin, Leitung, Gruppenleitung Rot)

Stefanie Schrank   (Erzieherin, Zusatzkraft Rot)

Claudia Parzer       (Kinderpflegerin Rot)

Jasmin Kenani       (Kinderpflegerin Rot)

Claudia Pawlowski  (Kinderpflegerin Grün/Rot)

Lisa Gigl               (Erzieherin, stv. Leitung, Gruppenleitung Grün)

Simone Bader       (Erzieherin, Zusatzkraft Grün)

Petra Saller           (Kinderpflegerin Grün)

 

Nachdem Frau Sabine Pröstler die Einrichtung verlassen hat, begrüßen wir Frau Simone Bader als Erzieherin und Zusatzkraft in unserem Team und wünschen ihr einen guten Start.

 

 

Externe Angebote

In diesem Jahr wird wegen der Corona-Pandemie kein Tanzen, Englisch und musikalische Früherziehung angeboten. Wir werden je nach Lage im nächsten Kindergartenjahr entscheiden, wie und ob wir diese Angebote wieder starten.

 

 

Elterninformationen außerhalb des Elternbriefes

An der großen Pinnwand im Eingangsbereich neben der Treppe, an der Glastüre beim Eingang oder vor den Gruppentüren finden Sie immer wieder einmal aktuelle Informationen rund um den Kindergartenalltag, zu den Angeboten, zu ansteckenden Krankheiten… Wir bitten Sie daher beim Bringen oder Abholen mal einen kurzen Blick darauf zu werden, damit Ihnen wichtige Informationen nicht abhanden kommen!!! Danke!

 

 

Vorankündigung

Am Mittwoch, 11. November 2020 findet um 16.30 Uhr unsere Martinsfeier statt. Wir treffen uns dieses Jahr nicht in der Friedenskirche, sondern auf dem Vorplatz des Gemeinderaums (Von Rudhartd-Straße 10). Dort feiern wir unsere Martinsandacht und anschließend ziehen wir mit unseren Laternen rund um die St. Antonschule. die Bewirtung durch den Elternbeirat muss leider ausfallen.

 

 

Pädagogische Angebote 2020/21

Neben der alltäglichen pädagogischen Arbeit und den Stuhlkreisen, Projekten und Angeboten gibt es bei uns auch besondere Angebote, die an festen Tagen von bestimmten Mitarbeiterinnen angeboten werden

Vorlesetag:              Petra                                 (Montag)

Vorschule:               Steffi + Claudia                  (Dienstag)

Deutschkurs:           Simone                              (Mittwoch)

Wuppi:                    Steffi + Claudia                   (Donnerstag)

Turnen:                   Steffi + Simone                   (Freitag)

Forschen mit Fred:   Jasmin + Claudia + Claudia (Freitag)

 

 

Wir bitten am Ende um Ihre Mithilfe bei folgenden Punkten:

 

>   Entschuldigen Sie Ihr Kind bitte bei Abwesenheit und Krankheit!

>   Markieren Sie die Kleidung und die Schuhe deutlich und geben Sie Matsch- bzw. Wechselkleidung und auch Gummistiefel mit! Die Wechselkleidung bitte in einer Tüte an den Garderobenplatz Ihres Kindes hängen.

>   Wir bitten Sie, die Matschkleidung und Gummistiefel beim Abholen in den Waschraum zu bringen und die Sachen an die dafür vorgesehenen Kleiderbügel bzw. Stiefelwagen zu hängen. Vielen Dank!

>    Denken Sie bitte daran, die Kleidung Ihrer Kinder dem Wetter anzupassen! (Wir gehen auch bei matschigem Wetter in den Garten! Nur bei starkem Regen nicht….)

>    Bitte überschreiten Sie Ihre Buchungszeiten nicht!

>    Vermeiden Sie Störungen während der Kernzeit und bringen Sie Ihre Kinder pünktlich bis 09.00 Uhr in den Kindergarten!

>    Wir bitten darum, die Kinder an der Türschwelle der jeweiligen Gruppen zu verabschieden und die Gruppe nicht zu betreten.

>    Parken Sie auf den Parkplätzen am Straßenrand und fahren Sie bitte nicht vor auf die Wendeplatte! Danke!

>    Um Abfall zu reduzieren, werden die mitgebrachten Joghurtbecher von uns abgewaschen und anschließend wieder mit nach Hause gegeben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schließtageregelung 2021

Regelung über Schließtage im Jahr 2021

 

Januar 2021:

von Mo. 04.01.21 bis Fr. 08.01.21

4 Schließtage

 

 

Sommerferien 2021:

Letzter Kindergartentag      Do. 29.07.2021

Schulanfängerausflug         Fr. 30.07.2021

 

von Mo. 02.08.2021 bis Fr. 27.08.21

 

Erster Kindergartentag nach den Ferien Mo. 30.08.2021

20 Schließtage

 

Weihnachten 2021:

von Mi. 22.12.21 bis Do. 30.12.21

6 Schließtage

 

Schließtage gesamt 30 Tage

 

 

>>>   Zusätzlich evtl. 1-2 Tage für weitere Teamfortbildungen. Die Termine werden  rechtzeitig bekannt gegeben.

 

>>>   Die Schließtage sind geregelt im BayKiBiG, Artikel 21 (4) Satz 3 Halbsatz 2 und AVBayKiBiG § 20 (1) Satz 4.

 

>>>     Der Elternbeirat, der Träger und der Kindergartenausschuss wurde informiert und gehört.

 

Passau, Februar 2020